Religious Studies Reference

Das Ratsel der Philosophie in ihrer Geschichte als Umriss by Rudolf Steiner, Jan Van Eyck PDF

By Rudolf Steiner, Jan Van Eyck

ISBN-10: 372740180X

ISBN-13: 9783727401800

Verfolgt guy, was once von Menschen an Geistesarbeit geleistet worden ist, um die Lösung der Welträtsel und Lebensfragen zu versuchen, so drängen sich der betrachtenden Seele immer wieder die Worte auf, die im Tempel Apollons wie ein Wahrspruch aufgezeichnet waren: «Erkenne dich selbst». Daß die menschliche Seele beim Vorstellen dieser Worte eine gewisse Wirkung empfinden kann, darauf beruht das Verständnis für eine Weltanschauung. Das Wesen eines lebendigen Organismus führt die Notwendigkeit mit sich, starvation zu empfinden; das Wesen der Menschenseele auf einer gewissen Stufe ihrer Entwickelung erzeugt eine ähnliche Notwendigkeit. Diese drückt sich in dem Bedürfnisse aus, dem Leben ein geistiges intestine abzugewinnen, das wie die Nahrung dem starvation, so der inneren Gemütsforderung entspricht: «Erkenne dich selbst». Diese Empfindung kann die Seele so mächtig ergreifen, daß diese denken muß: Ich bin in wahrem Sinne des Wortes erst dann ganz Mensch, wenn ich in mir ein Verhältnis zur Welt ausbilde, das in dem «Erkenne dich selbst» seinen Grundcharakter hat. Die Seele kann so weit kommen, diese Empfindung wie ein Aufwachen aus dem Lebenstraume anzusehen, den sie vor dem Erlebnis geträumt hat, das sie mit dieser Empfindung durchmacht.
Aus dem ersten Kapitel

Das Buch hat ein automatisches Inhaltsverzeichnis (so, dass guy mit einem Klick zum jeweiligen Kapitel kommt) und wird stetig verbessert. Wenn Sie additionally Fehler entdecken, schreiben Sie ein Kommentar und wir berücksichtigen den Hinweis in der nächsten Ausgabe. Schon erworbene Bücher werden dann automatisch in Ihrer Amazon-inthecloud-Bibliothek aktualisiert.

# Über den Autor

Rudolf Joseph Lorenz Steiner (* 27. Februar[1] 1861 in Kraljevec, Kaisertum Österreich, heute Kroatien[2]; † 30. März 1925 in Dornach, Schweiz) struggle ein österreichischer Esoteriker und Philosoph. Er begründete die Anthroposophie, eine esoterische Weltanschauung, die an die Theosophie, das Rosenkreuzertum, die Gnosis[3] sowie die idealistische Philosophie anschließt[4] und zu den neumystischen Einheitskonzeptionen der Zeit um 1900 gezählt wird[5]. Auf Grundlage dieser Lehre gab Steiner einflussreiche Anregungen für verschiedene Lebensbereiche, etwa Pädagogik (Waldorfpädagogik), Kunst (Eurythmie, Anthroposophische Architektur), Medizin (Anthroposophische Medizin), faith (Die Christengemeinschaft) oder Landwirtschaft (Biologisch-dynamische Landwirtschaft).

(Aus der deutschen Wikipedia)

Show description

Read or Download Das Ratsel der Philosophie in ihrer Geschichte als Umriss dargestellt German PDF

Similar religious studies & reference books

Introduction to Virtue Ethics: Insights of the Ancient - download pdf or read online

This interesting exam of the improvement of advantage ethics within the early phases of western civilization offers with quite a lot of philosophers and faculties of philosophy - from Socrates and the Stoics to Plato, Aristotle, and the Epicureans, between others. This advent examines these human attributes that we have got come to grasp because the "stuff" of advantage: hope, happiness, the "good", personality, the position of satisfaction, prudence, and knowledge, and hyperlinks them to extra present or sleek conceptions and controversies.

Get The Goddess Sekhmet: Psycho-Spiritual Exercises of the Fifth PDF

Robert Masters offers the knowledge of historical Egypt during the standpoint of up to date study in psychology and spiritual reviews in his profound learn of The Goddess Sekhmet: Psycho-Spiritual workouts of the 5th method. The 5th method refers back to the Egyptian idea that people encompass 5 our bodies: the (most sophisticated) religious physique (Egyptian: Sahu); and, after that, the more and more much less sophisticated: Magical physique (Khu); Shadow (Haidit); Double (Ka); and actual physique (Aufu).

Download e-book for iPad: Objects of time : how things shape temporality by K. Birth

"Every time you seek advice a calendar or clock, folks are pondering for you. so much clients of those instruments merely know the way to interpret the representations of time those items offer, now not the logics at the back of the representations. these logics have been others' principles. This publication appears at how the gadgets we use to consider time form our suggestions.

Additional info for Das Ratsel der Philosophie in ihrer Geschichte als Umriss dargestellt German

Example text

Die einzelne Pensönlichkeit hatte nur als Glied [65] des Ganzen Wert und Bedeutung. Unter solchen Verhältnissen konnte noch nicht die Frage gestellt werden: Was ist der einzelne Mensch wert? Die Sophistik stellt diese Frage, und sie macht damit den Schritt zu der griechischen Aufklärung hin. Es ist doch im Grunde die Frage: Wie richtet sich der Mensch sein Leben ein, nachdem er sich des erwachten Gedankenlebens bewusst geworden ist? Von Pherekydes (oder Thales) bis zu den Sophisten ist in Griechenland innerhalb der Weltanschauungsentwicklung das allmähliche Einleben des schon vor diesen Persönlichkeiten geborenen Gedankens zu beobachten.

In diesem Erleben fühlt er seine Seele vereinigt mit dem Weltengrunde. Wie er aber dann den Zusammenhang der Welt mit diesem Weltengrunde darstellt, das ist in Gedanken auszudrücken. Aus dem Übergedanklichen strömten die Weltenwesen aus. Das Übergedankliche ist das Vollkommenste. Was daraus hervorgeht, ist weniger vollkommen. So geht es bis herab zu der sichtbaren Welt, dem Unvollkommensten. Innerhalb desselben findet sich [83] der Mensch. Er soll durch die Vervollkommnung seiner Seele dasjenige abstreifen, was ihm die Welt geben kann, in der er sich zunächst befindet, und so einen Weg finden, der aus ihm ein Wesen macht, das dem vollkommenen Ursprunge angemessen ist.

Der Gedanke hat die Seele zum Bewusstsein ihrer selbst gebracht. Mit seiner Vorstellung des in ihm sprechenden Dämoniums, das, ihn stets führend, sagte, was er zu tun habe, wollte Sokrates ausdrücken: Die Seele, die sich im Gedankenleben gefunden hat, darf sich fühlen, als ob sie in sich mit der Weltvernunft verkehrte. Es ist dies der Ausdruck der Wertschätzung dessen, was die Seele in dem Gedanken-Erleben hat. Unter dem Einflusse dieser Anschauung wird die «Tugend» [69] in ein besonderes Licht gerückt.

Download PDF sample

Das Ratsel der Philosophie in ihrer Geschichte als Umriss dargestellt German by Rudolf Steiner, Jan Van Eyck


by Robert
4.2

Rated 4.43 of 5 – based on 41 votes