German 14

Der Ursprung des Staates: Eine Kritik der Überlagerungslehre by Hans Kammler PDF

By Hans Kammler

ISBN-10: 3663196135

ISBN-13: 9783663196136

ISBN-10: 3663196607

ISBN-13: 9783663196600

Show description

Read or Download Der Ursprung des Staates: Eine Kritik der Überlagerungslehre PDF

Similar german_14 books

Read e-book online Bewertung bei Schenkungen und Erbschaften PDF

Dieses praxisorientierte Buch ermöglicht einen schnellen Einstieg in die wichtigsten Regelungen der drei Hauptanwendungsgebiete des Bewertungsrechts: Wiederkehrende Nutzungen und Leistungen, Grundstücksbewertungen und Unternehmensbewertungen. Übertragung von Unternehmensvermögen gehören genauso dazu wie die Bewertungen von Immobilien.

Additional resources for Der Ursprung des Staates: Eine Kritik der Überlagerungslehre

Sample text

Besonders interessant ist der Fall der Cerviden. Bei ihnen wird sowohl ein genau abgegrenztes Territorium des Rudels gegen fremde Eindringlinge verteidigt als auch eine Rangordnung in bezug auf die Paarung ausgekampft 86. Hier besteht also, in der Terminologie von Hans M. Peters, eine Verschrankung des territorial en und des hierarchischen Prinzips in der Tiergesellschaft 87. Der Begriff »Herrschaft« laBt sich allerdings auf diese tierischen Sozialverhaltnisse nicht anwenden; so, wie die die Oberlagerungslehre ihn verwendet, gehort zu ihm das Merkmal der Erblichkeit.

Passive Bevolkerungen geben, welche abschopfbare Oberschiisse erarbeiten. Bei Wildbeutern und Jagern fehlen diese so gut wie ganz. Bei Hirten gibt es viel abtreibbare Fahrhabe, doch entziehen sie sich durch ihr Wanderdasein der bequemen Ausbeutung durch andere. Hier kam zwar Raub, aber kaum dauernde Herabdriickung in Tribut- oder Arbeitshorigkeit in Frage; Hirten sind wie Jager Horte des Freiheitstriebs. Es waren dagegen pflanzer und Bauern, deren regelmaBige Ernten die Moglichkeit einer regelmaBigen Besteuerung eroffneten.

Am meisten muBten fruchtbare, dichtbesiedelte siidliche Oasen- und Stromdorfschaften, offen daliegend, mit mehrfachen Jahresernten gesegnet, zur Ausbeutung anlocken. Hier sind denn auch die altesten geschichtlichen Herde der Horigkeit breiter Massen, weil hier zuerst die Tragflache fiir ein Herreneinkommen geschaffen war, das dauernde ergiebige Abzugsfahigkeit der Arbeitsertrage voraussetzt. 2. « 72 Riistow stimmt anschlieBend der Kernschen Erklarung zu, »weshalb die friihesten und wirksamsten Oberschichtungen in den groBen fruchtbaren offenen Stromtalern der Tropen und Subtropen stattfanden, die fUr die Entwicklung eines in hochstem MaBe >prastationsfahigen< Bauerntums besonders giinstig gewesen waren.

Download PDF sample

Der Ursprung des Staates: Eine Kritik der Überlagerungslehre by Hans Kammler


by James
4.4

Rated 4.74 of 5 – based on 39 votes